auf der Seite der Schülervertretung des Berufskollegs Tecklenburger Land in Ibbenbüren.

Die Verantwortung & Pflege liegt bei der Schülervertretung.

Aufgabe:

Die SV vertritt die Interessen der SchülerInnen gegenüber Schulleitung, Eltern, LehrerInnen und der Öffentlichkeit. Sie hat ein offenes Ohr für Probleme aller SchülerInnen und stellt ein beratendes Mitglied im Ordnungsausschuss.
Die SV ist zugleich Informationszentrale, Beraterin, Anlaufstelle für Probleme in der Schule, "Unterhaltungsagentur" sowie ein Streitforum für politische Themen innerhalb und außerhalb der Schule. Sie sollte Aktionen gegen Missstände in Schule und Gesellschaft organisieren und durchführen, z. B. das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".Quelle: LSV NRW - SV-Rechte-Handbuch, Seite 9, Stand 02.10.2015)

Es ist geschafft! Das Berufskolleg Tecklenburger Land ist nun eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"!

Weiterlesen